Beitrag im ZEITmagazin über lineares Fernsehen

Vor einigen Wochen kam der Journalist Matthias Stolz zu uns ins Institut und hat Martin Emmer und mich zur Fernsehnutzung in Deutschland und unserer aktuellen Forschung interviewt. In dieser Woche ist sein lesenswerter Artikel zum Thema im ZEITmagazin erscheinen, unter anderem auch mit den Kolleginnen Teresa Naab, Arne Zillich und Anne Bartsch. Seit heute gibt es den Beitrag auch online.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s